Volterra in der Toskana


Toscana Maremma Volterra

Mit der Toskana verbindet man automatisch die hügelige Landschaft, die sich insbesondere durch Pinien, Zypressen, Olivenbäume und Weinreben auszeichnet.
In der Toskana finden Sie viele interessante Orte, die ihr mittelalterliches Erscheinungsbild bis heute gewahrt haben.
Volterra, Stadt des Alabasters ist idealer Ausgangspunkt in der Toscana, um die südliche Provinz Siena mit bekannten Orten wie Montalcino (25 km) und Pienza (35 km), der Abtei S. Antimo (18 km) und den Thermen von Bagno Vignoni zu erkunden.
Von hier ist es nicht weit nach Florenz (ca 40 KM), Nach Sienna (20KM) oder auch Pisa (30KM).
Besuchen Sie das einzigartige San Gimignano mit seinem mittelalterlichen Stadtkern. San Gimignano wird auch die Stadt der Türme genannt.
Ein weiteres Kleinod ist Sienna. Sienna gilt als eine der schönsten Städte Italiens. Inmitten der Stadt liegt der mittelalterliche Piazza del Campo, der auch als schönster Platz Italiens angesehen wird. Malerische Gassen, die durch Treppen miteinander verbunden sind, eine gut erhaltene Bausubstanz machen das mittelalterliche Flair von Sienna aus. Versäumen Sie nicht den prachtvollen Dom zu besichtigen, der zu einer der schönsten Kathedralen in Europa gezählt wird.



Finden Sie hier Ihre Ferienwohnung, Ferienhaus, oder Ihr Hotel in Voltera:

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Volterra
 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Toskana

 

   Hausboot-Urlaub
   Kreuzfahrten
 
   Sonne & Meer
Deutschland
Frankreich
Italien
Griechenland
Dänemark
Niederlande
Norwegen
Schweden
Spanien
Kroatien
Ungarn
 
   Städtereisen
    Home
    Impressum